HomeKontaktSitemap

Hautkrebsnachsorge


Nach der Behandlung eines Hautkrebses sind sorgfältige Kontrolluntersuchungen wichtig. Dabei wird besonders darauf geachtet, frühzeitig zu erkennen, ob der Hauttumor an gleicher Stelle wieder auftritt oder sich an anderer Stelle etwas neu bildet.

Jeder Patient wird nach seinen persönlichen Gegebenheiten und den aktuellen Leitlinien zur Tumornachsorge betreut und begleitet. Häufigkeit und Umfang der Nachsorge richten sich nach Art und Ausprägung des durchgemachten Hautkrebses. Ihre Haut und insbesondere der therapierte Hautbereich werden in regelmäßigen Abständen gründlich untersucht.

Weitere Untersuchungen wie beispielsweise Bestimmung von Tumormarkern, Ultraschalluntersuchung, Röntgendiagnostik, Computertomographie werden von uns gegebenenfalls veranlasst.